Wiesbaden, Landeshauptstadt von Hessen, bildet ein Doppelzentrum im Rhein-Main-Gebiet mit Mainz.

Wiesbaden und Umgebung

Landeshauptstadt Hessens

Wiesbaden ist eine sehr facettenreiche und vor allem grüne Stadt. Mit ca.  290.000 Einwohnern in 26 Stadtteilen hält Wiesbaden für alle Altersgruppen viel bereit.

Als eine der wohlhabendsten Städte Deutschlands verfügt Wiesbaden über eine Vielzahl an Restaurants, Shoppingsmöglichkeiten, kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten sowie viele Parks und Erhohlungsstätten.

In der Umgebung Wiesbadens laden der Taunus, der Rheingau und Rheinhessen zu Ausflügen ein. Auch die Metropolen Frankfurt und Mainz sind nur einen „Steinwurf“ entfernt.

Was bietet Wiesbaden? 

Einige interessante Freizeit- und Kulturangebote haben wir hier zusammengestellt:

Kurpark und Kurhaus

Der 85.000 qm große Kurpark in unmittelbarer Nähe der Innenstadt wurde 1852 im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt. Dort finden klassische sowie Rock-und Pop-Konzerte statt.

Neoklassizistisch, von 1904 bis 1907 erbaut, bildet das Kurhaus mit 129 Säulen die längste Säulenhalle Europas. Mit seiner 21 Meter hohen Kuppel beherbergt es Messen und Ausstellungen.

Hessischer Landtag / Stadtschloss

Im 1840 erbauten Stadtpalais mitten in der Innenstadt befindet sich seit 1946 der hessische Landtag. Es beherbergt wunderbare Wand- und Deckenmalereien im Stil der klassischen Antike.

Die Wilhelmstraße

Der Prachtboulevard Wiesbadens, die Wilhelmstraße, mit einer großen Anzahl edler Boutiquen und Geschäfte wird flankiert vom Hessischen Staatstheater, dem Erbprinzenpalais und dem Kurhaus.

Der Neroberg

Der Hausberg Wiesbadens liegt auf einer 245 Meter hohen Anhöhe und ist Heimat für den Neroberger Wein, den Wein der Hessischen Staatsweingüter. Außerdem bietet der Neroberg viele Ausflugsziele wie einen Kletterwald, das Opelbad, einen Walderlebnispfad und einen Aussichtsturm.

Feste in Wiesbaden

Als Landeshauptstadt bietet Wiesbaden viele Feste mit kulinarischen und kulturellen Höhepunkten, zum Beispiel das Äppelblütenfest, das Kranzplatzfest, das Schiersteiner Hafenfest und viele mehr.

Tier- und Pflanzenpark Fasanerie

Im 25 Hektar großen Tier- und Pflanzenpark Fasanerie können über 50 einheimische Tierarten bewundert werden. Aber auch landschaftlich hat der Park einiges zu bieten: Wiesen, Wald, Gewässer sowie exotische und heimische Pflanzen.

Neben diesen Möglichkeiten bietet Wiesbaden natürlich noch vieles mehr.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.wiesbaden.de