Lohnausgleichskasse für das Dachdeckerhandwerk
Gustav-Stresemann-Ring 7 a
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611-1601-0
E-Mail: info@soka-dach.de

Vorsitzender des Vorstandes:
Dirk Bollwerk

Geschäftsführung:
Yvonne Dobner
Christian Schneider

 

 

Zusatzversorgungskasse des Dachdeckerhandwerks VVaG
Gustav-Stresemann-Ring 7 a
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611-1601-0
E-Mail: info@soka-dach.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Dietmar Schäfers

Vorstand:
Yvonne Dobner
Christian Schneider

Aufsichtsbehörde
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn

Zentrales Versorgungswerk
für das Dachdeckerhandwerk VVaG

Gustav-Stresemann-Ring 7 a
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611-1601-0
E-Mail: info@soka-dach.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Dietmar Schäfers

Vorstand:
Yvonne Dobner
Christian Schneider

Aufsichtsbehörde
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn

Kontaktaufnahme

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen.

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten datenschutzbeauftragter@soka-dach.de

 

Wichtige meldung

Erstattungsunterlagen Ausfallgeld und Teil eines 13. Monatseinkommens

Bei dem diesjährigen Versand der Erstattungsunterlagen ist es zu außergewöhnlich hohen Verzögerungen gekommen. Dies resultiert aus den unerwartet langen Produktionszeiten unseres Druckdienstleisters. 

Wir bedauern diese Situation sehr und bitten Sie nochmals, die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Nach aktueller Rückmeldung unseres Dienstleisters sind die letzten Erstattungsunterlagen in der vergangenen Woche produziert und versendet worden. Die Anträge dürften in der Zwischenzeit bei Ihnen angekommen sein oder befinden sich im Moment auf dem Postweg zu Ihnen. 

Wir stellen derzeit gemeinsam mit dem Dienstleister sicher, dass die in diesem Jahr aufgekommene Situation bei künftigen Versandprozessen ausgeschlossen ist.

Wir danken für das Verständnis.