Warnung vor dem Rechnungs-Trojaner

Derzeit werden im großen Umfang gefälschte Rechnungen an E-Mail-Adressen versendet, die ein Makro enthalten, das einen Trojaner herunterlädt. Dabei scheint es zunächst so, als würden diese von E-Mail-Adressen der SOKA-DACH stammen. Dies ist jedoch nicht so. Wir möchten an dieser Stelle klarstellen, dass von unserem Netzwerk keine solchen E-Mails verschickt werden. Die Absender-Adressen sind gefälscht und werden derzeit weltweit von Accounts versendet, die infiziert wurden.

Bitte ignorieren Sie daher E-Mail Rechnungen mit einem solchen Word-Anhang und sorgen Sie auf Ihrem PC für einen aktuellen Virenschutz. Derzeit erkennen jedoch nicht alle Anti-Viren Hersteller diese Bedrohung. Ein einfaches Indiz für eine verseuchte E-Mail ist jedoch die Telefon- und Faxnummer, die sich von unserer unterscheidet. Unsere Telefonnummer beginnt immer mit 0611/1601. Außerdem versenden wir E-Mails immer mit unserem Logo und Disclaimer.

https://www.heise.de/security/meldung/Achtung-Rechnungs-Trojaner-vom-Kollegen-4221813.html

Wichtige meldung

Warnung vor Rechnungs-Trojaner

Derzeit werden im großen Umfang gefälschte Rechnungen an E-Mail-Adressen versendet, die ein Makro enthalten, das einen Trojaner herunterlädt. Dabei scheint es zunächst so, als würden diese von E-Mail-Adressen der SOKA-DACH stammen. Dies ist jedoch nicht so.

Wir möchten an dieser Stelle klarstellen, dass von unserem Netzwerk keine solchen E-Mails verschickt werden. Die Absender-Adressen sind gefälscht und werden derzeit weltweit von Accounts versendet, die infiziert wurden.

Weiterlesen – Wie erkenne ich die gefälschten E-Mails?