ÖKOPROFIT-Programm

SOKA-DACH nimmt mit sieben weiteren Wiesbadenern Unternehmen am Einsteiger-Programm von ÖKOPROFIT teil. Das Programm der Stadt Wiesbaden startete am 12.12. in seine 13. Runde (Pressemitteilung). ÖKOPROFIT ist ein Kooperationsprojekt des städtischen Umweltamtes mit der lokalen Wirtschaft und in Wiesbaden seit dem Jahr 2000 fest verankert. Zur Motivation von SOKA-DACH erklärt Tino Lentzen „Unsere Kunden sind naturgemäß in ihrer täglichen Arbeit Umwelt und Witterung besonders stark ausgesetzt. Handwerkliches Können und verantwortungsbewusster Umgang mit Baustoffen in Einklang zu bringen, ist Aufgabe und zugleich Kunst unserer Kunden. Als Dienstleister für das Dachdeckerhandwerk verfolgt SOKA-DACH ähnliche Ziele im Sinne eines umweltbewussten Verhaltens. Mit dem bevorstehenden Umzug in ein neues Verwaltungsgebäude und der Teilnahme am ÖKOPROFIT-Programm geht SOKA-DACH den Weg im Sinne eines ökologischen Gewissens, eines nachhaltigen und umweltbewussten Ansatzes.“