Neue Mindestlöhne im Dachdeckerhandwerk ab 2020

Wie die Tarifvertragsparteien auf ihren Internetseiten veröffentlicht haben, steigen die Mindestlöhne im Dachdeckerhandwerk in zwei Stufen.

Arbeitnehmer/innen mit abgeschlossener Berufsausbildung (Mindestlohn 2)
        Mindestlohn ab 1. Januar 2020: 13,60 Euro
        Mindestlohn ab 1. Januar 2021: 14,10 Euro

Arbeitnehmer/innen ohne abgeschlossene Berufsausbildung (Mindestlohn 1)
        Mindestlohn ab 1. Januar 2020: 12,40 Euro
        Mindestlohn ab 1. Januar 2021: 12,60 Euro

Ein Antrag zur Erteilung einer Rechtsverordnung beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Allgemeinverbindlicherklärung) ist gestellt. 

Die neuen Regelungen werden ab dem 01.01.2020 von SOKA-DACH berücksichtigt. Den Tarifvertrag Mindestlohn in der Fassung vom 14. August 2019 finden Sie im Downloadbereich.

Wichtige meldung

Erstattungsunterlagen Ausfallgeld und Teil eines 13. Monatseinkommens

Bei dem diesjährigen Versand der Erstattungsunterlagen ist es zu außergewöhnlich hohen Verzögerungen gekommen. Dies resultiert aus den unerwartet langen Produktionszeiten unseres Druckdienstleisters. 

Wir bedauern diese Situation sehr und bitten Sie nochmals, die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Nach aktueller Rückmeldung unseres Dienstleisters sind die letzten Erstattungsunterlagen in der vergangenen Woche produziert und versendet worden. Die Anträge dürften in der Zwischenzeit bei Ihnen angekommen sein oder befinden sich im Moment auf dem Postweg zu Ihnen. 

Wir stellen derzeit gemeinsam mit dem Dienstleister sicher, dass die in diesem Jahr aufgekommene Situation bei künftigen Versandprozessen ausgeschlossen ist.

Wir danken für das Verständnis.