Neue Mindestlöhne im Dachdeckerhandwerk ab 2020

Wie die Tarifvertragsparteien auf ihren Internetseiten veröffentlicht haben, steigen die Mindestlöhne im Dachdeckerhandwerk in zwei Stufen.

Arbeitnehmer/innen mit abgeschlossener Berufsausbildung (Mindestlohn 2)
        Mindestlohn ab 1. Januar 2020: 13,60 Euro
        Mindestlohn ab 1. Januar 2021: 14,10 Euro

Arbeitnehmer/innen ohne abgeschlossene Berufsausbildung (Mindestlohn 1)
        Mindestlohn ab 1. Januar 2020: 12,40 Euro
        Mindestlohn ab 1. Januar 2021: 12,60 Euro

Ein Antrag zur Erteilung einer Rechtsverordnung beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Allgemeinverbindlicherklärung) ist gestellt. 

Die neuen Regelungen werden ab dem 01.01.2020 von SOKA-DACH berücksichtigt. Weitere Informationen stellen wir in Kürze auf dieser Homepage bereit.

Wichtige meldung

Ab 1. August 2019 gelten Neuerungen bei der Tariflichen Zusatz-Rente – weitere Informationen hierzu finden Sie in Kürze auf dieser Homepage.